Startseite

Deutsch | English

Rückblick: 33. Tagung der DGIR in Luzern vom 13.-16.3.2013

weiterlesen

Internationales, nationales und privates Recht: Hybridisierung der Rechtsordnungen – Immunität

Band 46

Andreas L. Paulus, Nina Dethloff, Thomas Giegerich, Ingeborg Schwenzer, Heike Krieger, Andreas R. Ziegler, Stefan Talmon, Haimo Schack, C.F. Mueller, 2014

width: '297px', height: '420px'

Die 33. Tagung der Deutschen Gesellschaft für Internationales Recht fand vom 13. bis 16. März 2013 in Luzern statt. Weiterlesen …

Gemeinsame Tagung der DGIR und der SFDI im November 2014: Recht der internationalen Grenzen

Die Deutsche Gesellschaft für Internationales Recht (DGIR) und die Société française pour le droit international (SFDI) veranstalten am 14. und 15. November 2014 eine gemeinsame Arbeitstagung zum Thema Recht der internationalen Grenzen in Louvain-la-Neuve.

Programm

Gemeinsame Tagung der DGIR und des AjV im September 2014: Verhältnismäßigkeit im Völkerrecht

Die Deutsche Gesellschaft für Internationales Recht (DGIR) und der Arbeitskreis junger Völkerrechtswissenschaftler/-innen (AjV) veranstalteten vom 12. bis 13. September 2014 eine gemeinsame Konferenz zum Thema Verhältnismäßigkeit im Völkerrecht an der Georg-August-Universität Göttingen.

Programm

Die Gesellschaft

Ziel der Deutschen Gesellschaft für Internationales Recht (bis 2011: Deutsche Gesellschaft für Völkerrecht) ist die Förderung und Pflege des Völkerrechts, des Internationalen Privatrechts und anderer Zweige des Internationalen Rechts. Sie vereinigt in diesen Rechtsgebieten ausgewiesene Theoretiker und Praktiker zu gemeinsamer wissenschaftlicher Arbeit. Schwerpunkt der Arbeit sind die im Abstand von zwei Jahren statttfindenden Tagungen, zu denen alle Mitglieder eingeladen sind. Die Referate und Diskussionen werden in den Berichten der Gesellschaft veröffentlicht. Daneben werden in unregelmäßigen Abständen Studientagungen zu besonderen Themen oder aus besonderen Anlässen veranstaltet. Sie setzt ferner Studiengruppen für besondere Themen ein. Sie pflegt die wissenschaftliche Zusammenarbeit mit vergleichbaren Gesellschaften. Eine regelmäßige und intensive Zusammenarbeit besteht mit der Société française de droit international.