StartseiteVeranstaltungenArchiv

Deutsch | English

Dokumente

Demokratie – Wandel – kollektive Sicherheit: Das Völkerrecht ein Jahr nach dem Umbruch in der arabischen Welt

23. März 2012, 9:00 Uhr – 24. März 2012, 16:00 Uhr, Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf

Veranstalter DGIR und AjV

Der Arbeitskreis junger Völkerrechtswissenschaftlerinnen und -wissenschaftler (AjV) hat eine Tagung unter dem Titel: Demokratie – Wandel – kollektive Sicherheit: Das Völkerrecht ein Jahr nach dem Umbruch in der arabischen Welt vom 23. – 24. März 2012 in Düsseldorf an der Heinrich-Heine-Universität veranstaltet.

Die Tagung ist in Kooperation mit der Deutschen Gesellschaft für Internationales Recht (zuvor: Deutsche Gesellschaft für Völkerrecht) durchgeführt worden.

Die Veranstaltung hat ein Jahr nach Beginn des „arabischen Frühlings“ eine völkerrechtliche Bewertung unternommen. Im Mittelpunkt der Veranstaltung stand die Frage, inwieweit das Völkerrecht den arabischem Umbruchsprozess steuern und beeinflussen konnte und inwieweit es dabei selbst einem Wandel unterworfen wurde.

Die Veranstaltung wurde von der Deutschen Stiftung Friedensforschung (DSF) und der Deutschen Gesellschaft für Internationales Recht gefördert.

Einzelheiten entnehmen Sie bitte dem Tagungsprogramm, welches Sie auf dieser Seite herunterladen können.

Für weitere Informationen und eine Anmeldung zur Teilnahme wenden Sie sich bitte per E-Mail an voelkerrechtstagung@gmail.com.