StartseiteVeranstaltungenArchiv

Deutsch | English

Dokumente

33. Tagung der Deutschen Gesellschaft für Internationales Recht

13. März 2013 – 16. März 2013, Universität Luzern

Die zurückliegende Zweijahrestagung, die vom 13. – 16. März 2013 an der Universität Luzern stattfand, befasste sich mit den Themen «Internationales, nationales und privates Recht: Hybridisierung der Rechtsordnungen?» und «Immunität».

Das Programm und die Thesen der Vorträge finden Sie rechts zum Download.

Professor Dr. Rudolf Bernhardt ist von der Mitgliederversammlung zum Ehrenmitglied der Deutschen Gesellschaft für Internationales Recht ernannt worden.

Dr. Helmut Philipp Aust, Humboldt-Universität zu Berlin, ist mit dem Hermann Mosler-Preis der DGIR für sein Werk „Complicity and the Law of State Responsibility“ (Cambridge University Press, 2011) ausgezeichnet worden.