StartseiteVeranstaltungenArchiv

Deutsch | English

Dokumente

32. Tagung der Deutschen Gesellschaft für Völkerrecht

30. März 2011 – 2. April 2011, Universität zu Köln

Veranstalter Ulrich Ehricke, Bernhard Kempen, Claus Kreß, Angelika Nußberger, Heinz-Peter Mansel, Burkhard Schöbener, Stephan Hobe

Die zurückliegende Zweijahrestagung, die vom 30. März bis 2. April 2011 an der Universität Köln stattfand, wandte sich der grundsätzlichen Thematik von Paradigmen im internationalen Recht zu und befasste sich mit Implikationen der Weltfinanzkrise für das internationale Recht.

Die Thesen der Vorträge finden Sie rechts zum Download.

width: '5120px', height: '3840px'

Fotografien: Lysander Fremuth und Tobias Michels.